MISS MOTH

1. Juni 2011 / Mittwoch / 20:30 h
Theater die wohngemeinschaft / Köln

Chris Newman/Bill Dietz/Seth Josel
New Wave und Post Punk

Eintritt 10 / 8 EUR

Chris Newman – Text/ Stimme
Bill Dietz – Piano/ Melodica
Seth Josel – Bass/ Elektrische Gitarre

Miss Moth heißt die aktuelle Konzeptband von Chris Newman. Die Musik, ein ungeschliffener Diamant aus New Wave und Post Punk, mit Anleihen an Lyrik, Flower Power und an die Klassik von Schubert über Hugo Wolf bis Morton Feldman, wird gerade von jungen Fans wiederentdeckt. Die Musiktexte sind persönlich, poetisch, britisch humorvoll und surreal – eine Wundertüte, gefüllt mit neu arrangierten Texten von Chris Newmans Kölner Band „Janet Smith“ der 80er, Neuinterpretationen von John Dowlands „Come Away, Come Sweet Love“ & The Beach Boys „California Girls“ und, wie in den Konzerten von Miss Moth üblich, immer mit einigen brandneuen Stücken. Musik und Texte sind mehr als nur neu arrangiert, klingen zeitgemäß frisch; in ihrer kantigen, sperrigen Kontur innovativ und bei aller Experimentierfreude dieses Freigeists zugänglich und doch auch existenziell. Ganz egal was Chris Newman angeht, er macht es aus Überzeugung, in der Malerei ebenso wie in der Zeichnung, in der Musik wie im Film oder im Schreiben, Sprechen und Singen. Diese Elemente sind manchmal einander überlagernd kombiniert, meist eher aneinander gelehnt.
Chris Newman, in den 80ern/90ern ein enfant terrible der Kölner Kunst- und Musikszene, lebt heute, ebenso wie seine Mitspieler Seth Josel und Bill Dietz – altbekannte Virtuosen der Neuen Musik – in Berlin.

„A surreal style mash up not for the faint hearted.“—Time Out London
„Literary, classicist punks.“—The Wire

http://mymissmoth.tumblr.com/

www.youtube.com/ (video invite)
www.youtube.com/  (My Beloved)
www.youtube.com/ (Trees)
www.youtube.com/ (California Girls)
www.youtube.com/ (Come Away, Come Sweet Love)

Chris Newman (1958), studierte bei Mauricio Kagel. In den 80er/90ern war er aus Köln nicht wegzudenken. 1983 gründete er die Kölner Rockgruppe „Janet Smith“. Heute als Englishman in Berlin experimentiert er humorvoll mit Malerei, Video, Poesie, Theater und Musik, selten kombiniert er diese Sparten.
www.chris-newman.org

BILL DIETZ (1983) ist Komponist, Konzertmanager, Autor Musikwissenschaftlicher Texte, Leiter des Ensemble Zwischentöne und Klavierspieler aus Bisbee, Arizona. Er lebt in Berlin.
www.tutorialdiversions.org/

SETH JOSEL (1961) ein New Yorker in Berlin zählt zur Spitze der E- und Bass Gitarren Musiker in der Neuen Musik.
josel.sheerpluck.de


Organisation Miss Moth: Georg Dietzler

rm_moth_a6

reiheM – Konzertreihe für Gegenwartsmusik, Elektronik und neue Medien wird veranstaltet von Mark e.V. und gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen